Abstimmung

Zufallsbild


Login Form






Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto?
Registrieren
Sieg in Waldmünchen PDF Drucken E-Mail

Ein enorm wichtiger Dreier gelang dem FC Untertraubenbach bei den Grenzstädtern aus Waldmünchen.

Bereits nach zehn Minuten zeigte der souveräne Schiedsrichter Kainz, nach Foul von Mauerer an M. Dendorfer auf den Punkt. Den fälligen Elfmeter verwandelte Wutz souverän. 15 Minuten später baut M. Dendorfer auf 2:0 aus. Er sah, dass Waldmünchens Torwart Dirscherl zu weit vor seinem Kasten stand und versenkt den Ball aus rund  40 Metern mit einem satten Schuss über Dirscherl hinweg genau unter der Latte. Mit diesem Spielstand wechselte man die Seiten. Im zweiten Abschnitt fand der TV besser in die Partie, doch mehr als ein Pfostenschuss von Cech und ein gut parierter Freistoß von Hoffmann sprang nicht heraus. Ansonsten ließ die Meindl- Elf durch eine kompakte Mannschaftsleistung sehr wenig zu und brachte das 2:0 verdient über die Zeit. Am kommenden Sonntag kommt es gegen das Tabellenschlusslicht aus Wilting zum letzten Spiel vor dem Winter. Ein Sieg ist Pflicht für die Meindl-Elf, will man sich in der oberen Tabellenregion etablieren.Die Reserve des FC Untertraubenbach setzt ihre beeindruckende Serie von nun schon 10 Spielen ohne Niederlage fort und gewinnt verdient mit 3:0 und klettert in der Tabelle der B-Klasse 3 auf Rang fünf. Tore: Götz Stefan  2, Medshidow

 
  weiter >
[ Zurück ]

Tabelle

1. Mannschaft 13/14
  Heim   Gesamt Auswärts

Navigations-Menü

Tabelle
Ergebnisse
Fieberkurve
Tabelle und Ergebnisse
Statistik
Saison Statistik
Spielübersicht
erweit. Spielüberischt
Kreuztabelle

Who's Online

Aktuell 1 Gast online